ELISABETH BUSCH-HOLITSCHKE

Arbeitsbereiche:
genähte Objekte, Installationen, Land Art

Geburtsjahr/-ort: 1951 Westerholt Kreis Recklinghausen
Ausbildung/Werdegang: 1982-1984 FH für Keramik Design Krefeld


Seit 1985: freischaffende Künstlerin
Seit 1996: Mitglied GEDOK A 46 e.V., Düsseldorf
Seit 2001: Mitglied Produzentengalerie Judith Dielämmer, Grevenbroich
Seit 2008: Mitglied BBK Düsseldorf

Publikationen:
Junge Kunst 1999
Kunstforum 2001 Band 156
Macht-heimat, DRAIFLESSEN Collection

.